Drucken

BODENARTEN

Bodenarten

 
 

ERLÄUTERUNG BODENARTEN

line2
 
     

Gruppe G1: Nichtbindige Böden

 

Gruppe G2: Schwachbindige Böden

          

GE: Enggestufte Kiese

 Fluß- und Strandkies,Terras­senschotter, Moränenkies, vulkanische Schlacke und Asche

vorherrschend eine Korngröße

 

GU: Kies-Schluff-Gemische

 Verwitterungskies, Hangschutt, lehmiger Kies

 weitgestufte Körnungslinie, Feinanteil Schluff

     
     

GW: Weitgestufte Kies-Sand­ Gemische

 Fluß- und Strandkies, Terras­senschotter,Moränenkies, vulkanische Schlacke und Asche

 über mehrere Korngrößen ver­teilte Körnungslinie

 

GT: Kies-Ton-Gemische

 Verwitterungskies, Hangschutt, lehmiger Kies

► weit oder intermittierend ge­stufte  Körnungslinie, Feinkorn­anteil tonig

     
     

Gl: Intermittierend gestufte Kies-Sand-Gemische

 Fluß- und Strandkies, Terras­senschotter,Moränenkies, vulkanische Schlacke und Asche

 über mehrere Korngrößen verteilte Körnungslinie,einzelne Korngrößen fehlen

 

SU: Sand-Schluff-Gemische

 Flottsand

 weitgestufte  Körnungslinie, Feinkornanteil schluffig

     
     

SE: Enggestufte Sande

 Dünen-und Flußsand, Talsand, Beckensand, Tertiärsand

 vorherrschend eine Korngröße

 

ST: Sand-Ton-Gemsich

 lehmiger Sand, Schleichsand

 weitgestufte  Körnungslinie, Feinkornanteil tonig

     
     

SI: Intermittierend gestufte Kies-Sand-Gemische

 Moränensand, Terrassensand, Strandsand

einzelne Korngrößen fehlen

   
     
     
     

Gruppe G3: Bindige Mischböden, Schluff

 

Gruppe G4: Bindige Böden

     

GU: Kies-Schluff-Gemisch

 Verwitterungskies,Hangschutt, lehmiger Kies

 weitgestufte Körnungslinie, Feinkornanteil 15-40% schluffig

 

TL: Leicht plastische Tone

Geschiebemergel, Bänderton

     
     

GT: Kies-Ton-Gemisch

 weitgestufte Körnungslinie, Feinkornanteil 15-40% tonig

 

TM: Mittelplastische Tone

 Lößlehm, Beckenton,Keuper­mergel

     
     

SU: Sand-Schluff-Gemisch

 Auelehem, Sandlös

 weitgestufte Körnungslinie, Feinkornanteil 15-40% schluffig

 

TA: Ausgeprägt plastische Tone

 Tarras, Septarienton,Juraton

     
     

ST: Sand-Ton-Gemisch

 Geschiebelehm, Geschiebe­mergel

 weitgestufte  Körnungslinie, Feinkornanteil 15-40% tonig

 

OU: Schluffe mit organsichen Beimengungen

 Seekreide, Kieselkur, Mutter­boden

     
     

SW: Weitgestufte Kies-Sand-Gemische

 Moränensand, Terrassensand, Strandsand

 über mehrere Korngrößen ver­teilte Körnungslinie

 

OH: Grob bis gemischtkörnige Böden mit Seimengungen humoser Art

 Mutterboden

     
     

UM: Mittelplastische Schluffe

 Seeton, Beckeschluff

 Feinkornanteil über 40%,mitt­lere Plastizität

 

UA: Schluffe mit Auffüllungen aus Fremdstoffen

 Müll, Schlacke, Bauschutt, Industrieabfall

     
     

UL: Leicht plastische Schluffe

 Löß, Hochflutlehm

 Feinkornanteil über 40%, geringe Plastizität

 

OT: Tone mit organischen Bei­mengungen

 Schlick, Blei